Unser Geheimtipp: Ferrero Kinder Cards

Neulich im Supermarkt: Maike entdeckt eine Packung im Ferrero-Kinder-Design, die sie vorher nie gesehen hat: Ferrero Kinder Cards.

IMG_3233

„Was ist das denn? Kekse mit Füllung? Klingt ganz lecker, kann man ja mal probieren…“ Dachten wir. Am nächsten Tag standen wir wieder an der Kasse und haben stapelweise Ferrero Kinder Cards gebunkert 😉 weiterlesen

Maike stellt vor: Diptyque Duftkerzen

Duftkerzen im Sommer? Macht das Sinn? Oh ja! Wie bei Parfums gibt es auch bei Duftkerzen Sommer- und Winterdüfte. Natürlich kann man hier ganz frei nach eigenem Empfinden entscheiden, mit welchem Duft man im Sommer seine Räume erfüllen möchte. Ich freue mich, dass mir von Aus Liebe zum Duft zwei wunderschöne Duftkerzen von Diptyque zur Verfügung gestellt wurden, die ich euch gerne vorstellen möchte.

Es handelt sich hier um qualitativ sehr hochwertige Duftkerzen, die fast meditativ abbrennen, ganz leise, sauber und wunderbar dezent aber dennoch wahrnehmbar den Wohnraum beduften. Die Duftkerzen von Diptyque gibt es in vielen verschiedenen Duftrichtungen: Mexikanische Orangenblüte, Eukalyptus, Lavendel, grüne Minze, Moschus, Tee, Tuberose, Verveine und Veilchen, um nur einige zu nennen, die ich persönlich im Sommer anzünden würde. Die Promis stellen sich diese Düfte übrigens auch gern in ihre Villen 😉 Elton John z. B. und Karl Lagerfeld, der besonders gern an „Zimt“ und „Heliotrop“ schnuppern soll.

Bei www.ausliebezumduft.de kann man sich alle Diptyque Duftkerzen nochmal genau ansehen und die von den Mitarbeitern liebevoll erstellten Duftbeschreibungen genießen. Ich habe mich entschieden, die Duftkerze Verveine im Bad zu platzieren.  Die Diptyque Duftkerze mit ihrem erfrischenden Zitrusduft gibt meiner persönlichen Wohlfühloase den letzten Kick. Das beruhigende Kerzenlicht und dazu dieser traumhafte Duft, ich möchte nur noch im Bad sein 😉

IMG_2501

Die Oranger Duftkerze habe ich in unser weißes Schlafzimmer gestellt. Dort passt sie hervorragend hin. Wir haben in diesem Raum bewusst alles in der Farbe weiß gewählt, von der Wand, über die Möbel bis hin zur Bettwäsche. Ich möchte dort an nichts denken müssen, einfach abschalten und entspannen. Der Orangenduft, der tatsächlich duftet wie ein gesamter Orangenbaum (siehe Beschreibung ALZD) bietet einen kleinen zartherben Kontrast zu der sonst absichtlich gewählten Harmonie. Dazu der warme Lichtschein dieser tollen Kerze, ein Traum! Wir haben sie hier vor ein Foto vom Haleakala Krater auf Maui dekoriert, wirkt das nicht einfach magisch? IMG_2531 Die Kerzen sollen eine Brenndauer von ca. 60 Stunden haben. Ich freue mich darauf, so lange Freude an diesen Schmuckstücken zu haben. Wenn sie irgendwann abgebrannt sind, habe ich auch schon eine Verwendung für die leeren Gläser. Sie dürfen dann Behälter für meine Lieblingsschminkpinsel sein. Die Diptyque Duftkerzen gibt es in verschiedenen Größen, Designs und Duftrichtungen z. B. bei Aus Liebe zum Duft ab 26 Euro.

Maike stellt vor: The Body Shop Camomile Abschminkbutter

Foto 1

In Frankreich habe ich mir die Abschminkbutter von The Body Shop mitgenommen, weil ich sehr neugierig auf dieses Produkt war. Da ich die Konsistenz von Körperbutter im Kopf hatte, war mir nicht klar, wie es funktionieren soll, mich mit der Camomile Cleansing Butter abzuschminken.

Foto 2

Beim Öffnen sieht man nun tatsächlich eine butterartige Masse, die sich etwa anfühlt wie gehärtetes Kokosöl. Der Duft ist dezent und sehr angenehm.

Foto 1

Eine kleine Menge reicht für das ganze Gesicht aus. Die Cleansing Butter wird auf das trockene Gesicht aufgetragen. Man kann sogar die Augen damit abschminken? Na, ich probier das mal aus.

Foto 2

Wenn die Cleansing Butter auf das Gesicht kommt, schmilz sie sofort und lässt sich sehr gut in die Haut einarbeiten. Mein riesiger Pluspunkt: Es brennt nichts im Auge. Und bei mir brennt sonst so ziemlich alles im Auge. Und sei es noch so „sensitiv“.

Foto 3

Ich verreibe die Cleansing Butter mit kreisenden Bewegungen im ganzen Gesicht, meinem Augen Make Up widme ich dabei etwas mehr Aufmerksamkeit und ich merke, wie sich selbst die „Mascarastückchen“ problemlos lösen.

Foto 4

Im Gesicht sieht die verteilte Cleansing Butter mit dem gelösten Make Up etwas gruselig aus 😀

Foto 5

Aber einfach mit warmem Wasser abgewaschen, bleibt nichts mehr von der Schminke übrig. Keine Mascararänder, keine roten Augen. Die Butter lässt sich restlos abspülen und es bleibt kein fettiges Gefühl zurück.

Ich bin vor allem mit dem Ergebnis am Auge sehr sehr zufrieden. Meine Augen und die empfindliche Haut drumherum mögen es gar nicht, wenn ich mit einem Wattepad reiben muss, damit die Wimperntusche runtergeht. Hiermit geht das ganz einfach und ich möchte nichts anderes mehr benutzen!

Die Camomile Cleansing Butter von The Body Shop habe ich jetzt schon einmal nachgekauft und kann sie euch wärmstens ans Herz legen.

Die Camomile Cleansing Butter kostet 13 Euro bei The Body Shop im Laden oder im Online-Shop, enthalten sind 90 ml, sie ist für alle Hauttypen geeignet.

Maike stellt vor: Chanel-Lieblinge

War das ein Aufwand! Nirgendwo gab es die Christmas-Collection, Nuit Infinie de Chanel, zu kaufen.

Ich hatte mich nämlich in die Charming Eyeshadow Palette verliebt, außerdem wollte ich so gerne dieses wunderschöne Blush in der Farbe „Accent“ haben. Da ich im Internet kein Glück hatte, bin ich zu meinem Douglas in Darmstadt gegangen und habe die nette Mitarbeiterin im PC suchen lassen, ob es in irgendeiner Filiale in Deutschland die Christmas-Collection gibt. Sie wurde fündig in Düsseldorf, bei Schnitzler, wo sonst 😀 Da es dort direkt einen Chanel Counter gibt (da war ich selbst schon <3) konnte diesmal keine Douglas-zu-Douglas Lieferung stattfinden und der nette Herr vom Chanel Counter hat mir zugesichert, man würde mir das Produkt (Blush) zuschicken. Die Charming Palette sei in ganz Deutschland ausverkauft, er nannte es eine „Tragöööödie“ 😀

Und nach einer Woche – habe ich dieses tolle Päckchen erhalten:

Nuit Infinie de Chanel

Da ist das schöne Stück, Joues Contraste Blush in Accent 84. Als Goodie lagen noch diese schönen Weihnachtsschlappen 😀 und eine Luxusprobe der Weekend-Skincare bei. Ganz toller Service, Douglas bzw. Chanel Düsseldorf!

Nuit Infinie de Chanel

Nuit Infinie de Chanel Blush
Beim Öffnen des Blushs kommt mir ein pudriger Rosenduft entgegen. Accent ist meiner Meinung nach eine schöne warm- bis neutral peachige Farbe mit leichtem Schimmer, der auf den Wangen einfach traumhaft aussieht!

20131207-160457.jpg

Limited Editions sind schrecklich! Ich hoffe einfach, dass diese Farbe in die permanente Kollektion übernommen wird. Der Preis lag um 37 Euro.

Zum Geburtstag habe ich von einer lieben Freundin dieses tolle Quad geschenkt bekommen. Stört euch bitte nicht an dem Aussehen der Palette, ich habe sie, wie das Blush, schon mehrfach benutzt 😉

Dies ist das Lidschatten-Quartett „Les 4 Ombres“ in der Farbe „41, Fascination

20131207-160516.jpg

wunderschöne, kühle Blautöne, in einer sehr guten Qualität. Die Lidschatten sind super verblendbar, haben sehr wenig Fallout und sind super pigmentiert. Falls ihr noch nie Chanel Produkte ausprobiert habt, tut es nicht!! Das wird sonst ein teures Hobby 😉

So wie auch meiner neuer Lieblingsduft:

Chanel Chance Eau Tendre

20131207-160540.jpg

Entdeckt hab ich ihn vor unserer letzten Hawaiireise im Duty Free. Er war also mein Urlaubsduft und es hat nicht lange gedauert, da war der Flakon leer und ich musste Nachschub ordern. Da ich diesmal nicht so schnell auf dem Trockenen sitzen wollte, ist es die 150 ml Größe geworden. ( z. B. 108 Euro bei Douglas, bei Parfumdreams schon für 96,95 Euro)

20131207-160604.jpg

Der Duft:

Wenn ich nach 50 ml fast täglicher Benutzung einen Duft nachkaufe, muss er was ganz besonderes sein! Und das ist dieser Duft für mich ganz sicher. Beschrieben wird er als „blumig-fruchtig“ www.parfumo.de sagt:

Kopfnote: Grapefruit, Quitte / Herznote: Hyazinthe, Jasmin / Basisnote: Amber, Iris, Moschus, Zedernholz.

Mich erinnert der Duft entfernt an „Daisy“ von Marc Jacobs, nur um einiges vielseitiger. Er duftet für mich quirlig, selbstbewusst, gepflegt, frisch geduscht und einfach nach Lebensfreude. Momentan mein absoluter Favorit.

Update: So sieht das Ganze dann als fertiger Look aus:

20131208-210326.jpg

20131208-210341.jpg